Zeitpunkt

Zeitpunkt und Art der Sicherstellung

Der Sicherheitsfonds kann ab Eröffnung des Liquidationsverfahrens über die Vorsorgeeinrichtung Vorschüsse zur Sicherstellung der Leistungen erbringen.

Die Leistungen des Sicherheitsfonds erfolgen zweckgebunden zugunsten der zahlungsunfähigen Vorsorgeeinrichtung. Die Liquidations- oder Konkursverwaltung hat die Sicherheitsleistung neben der Liquidations- oder Konkursmasse gesondert zu verwalten.